9. Oktober 2021

NEWS: KEiiNO lassen Halloween-taugliche neue Single hören

Immer mal wieder was Neues von der Band KEiiNO: Dieses Mal gibt es mit “End Of Time (Taste Of Heaven)” düstere Töne.

KEiiNO

Eins vorab: Das brave Promofoto in diesem Artikel führt in die Irre, wenn man den neuen Song des Trios vorstellen möchte. Denn “End Of Time (Taste Of Heaven)” verbreitet, wie der Name bereits vermuten lässt, Endzeitstimmung – allerdings auch auf eine feiernde Art und Weise.

Ein richtiges Musikvideo konnten KEiiNO wegen der Corona-Pandemie nicht drehen – die Restriktionen in ihrem Heimatland Norwegen wurden erst vor kurzem abgeschafft. Deshalb gibt es einen ganz besonderen Visualizer, der schon sehr an Halloween erinnert:

In der Pre-Listening-Party, die die Band am Abend vor der offiziellen Veröffentlichung mit Fans auf Zoom abgehalten hat, ließ sie anklingen, bald einen weiteren neuen Song am Start zu haben.

Außerdem touren KEiiNO gerade durch Norwegen. Im Dezember werden sie zudem beim Het Grote Songfestivalfeest in Amsterdam mit anderen früheren ESC-Acts auftreten.



Die Band besteht aus Alexandra Rotan, Tom Hugo und Fred Buljo. Das Trio vertrat Norwegen beim Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv und gewann mit dem Song “Spirit In The Sky” das Publikumsvoting. In der Gesamtwertung belegte es Platz sechs.

In diesem Jahr hatten KEiiNO versucht, erneut das norwegische ESC-Ticket zu ergattern. Im Vorentscheid “Melodi Grand Prix” unterlagen sie mit dem Song “Monument” nur knapp dem Sieger TIX.

Im Mai 2020 hatten die drei Musiker*innen ihr Debüt-Album “Okta” veröffentlicht. “Popmusik mit Männer- und Frauenstimme, die immer wieder die spezielle Sami-Färbung bekommt. Erwartbar gut”, haben wir in unserer Kurz-Review unter anderem geschrieben. In letzter Zeit hat das Trio immer wieder Single veröffentlicht.

 

Weitere Informationen über KEiiNO

Homepage
Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Julia Marie Naglestad/NRK

 

Musik von KEiiNO kaufen