19. Mai 2021

NEWS: Maximo Park verlegen Deutschland-Tour ins Frühjahr 2022

Eigentlich wollten Maximo Park im Herbst 2021 endlich wieder Deutschland-Konzerte spielen. Auf die müssen wir nun allerdings noch etwas länger warten.

Maximo Park

“Aufgrund der anhaltenden aktuellen Lage muss die Tour von Maximo Park verlegt werden. Die für den September 2021 geplanten Shows finden nun im Februar und März 2022 statt. Alle bereits erworbenen Tickets behalten für die Nachholtermine ihre Gültigkeit.” So die kurze und präzise Nachricht zur Verlegung der Konzerttermine.

Der neue Plan sieht so aus:

28.02.22 – Frankfurt, Batschkapp (verlegt vom 23.09.21)
01.03.22 – Köln, Kantine (verlegt vom 26.09.21)
04.03.22 – Stuttgart, Im Wizemann (verlegt vom 25.09.21)
07.03.22 – München, Technikum (verlegt vom 22.09.21)
09.03.22 – Berlin, Huxleys (verlegt vom 17.09.21 aus dem Astra)



Die Band hatte im Februar ihr neues Album “Nature Always Wins” veröffentlicht. “Die Band, die inzwischen ohne den ausgewanderten Keyboarder Lukas Wooller auskommen muss, klingt sympathisch wie eh und je. Es fehlen allerdings die wirklichen Hits oder gar Hymnen, wie es sie in der Vergangenheit von den Briten immer wieder gegeben hatte”, haben wir in unserer Kurz-Review unter anderem geschrieben.

Zuvor hatten Maximo Park bereits sechs Studio-Alben veröffentlicht: “A Certain Trigger” (2005), “Our Earthly Pleasures” (2007), “Quicken The Heart” (2009), “The National Health” (2012), “Too Much Information” (2014) und “Risk To Exist” (2017). Vergangene Woche folgte außerdem die EP “Live From The Coast”.

Nach dem Abschied von Keyboarder Lukas Wooller, der nach Australien gegangen ist, besteht der harte Kern der Band nur noch aus Sänger Paul Smith, Gitarrist Duncan Lloyd und Schlagzeuger Tom English.

 

Weitere Informationen zu Maximo Park

Homepage
Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Em Cole

 

Musik von Maximo Park kaufen