19. Februar 2021

NEWS: a-ha müssen Deutschland-Konzerte ein weiteres Mal verschieben

Von 2020 nach 2021, von 2021 nach 2022: Die fünf Deutschland-Konzerte von a-ha sind wegen der Corona-Pandemie erneut verschoben worden.

a-ha

“Wegen des andauernden globalen Covid-19-Ausbruchs müssen wir unsere europäischen Shows auf Frühjahr 2022 verschieben”, schreibt das norwegische Trio dazu.

Betroffen sind diese Daten:

29.04.21 – Leipzig, Arena
30.04.21 – Frankfurt, Festhalle
02.05.21 – Berlin, Mercedes-Benz Arena
03.05.21 – Hamburg, Barclaycard Arena
06.05.21 – Köln, Lanxess Arena

Auf der ursprünglichen Tour wollten die drei Musiker ihr Debüt-Album “Hunting High And Low” zum 35-jährigen Jubiläum komplett in der korrekten Reihenfolge spielen: “Take On Me”, “Train Of Thought”, “Hunting High And Low”, “The Blue Sky”, “Living A Boy’s Adventure Tale”, “The Sun Always Shines On T.V.”, “And You Tell Me”, “Love Is Reason”, “Dream Myself Alive” und “Here I Stand And Face The Rain”. Zudem sollte es auch ein normales Set geben.



Alle fünf Konzerte sollen nun im Mai 2022 stattfinden. Das hier sind die neuen Daten:

09.05.22 – Frankfurt, Festhalle
11.05.22 – Berlin, Mercedes-Benz Arena
12.05.22 – Hamburg, Barclaycard Arena
14.05.22 – Leipzig, Arena
15.05.22 – Köln, Lanxess Arena

Bereits gekaufte Tickets bleiben gültig.

Anfang 2018 waren die Norweger noch akustisch unterwegs, unter anderem in der Frankfurter Festhalle.

Hier haben wir kürzlich unsere 15 Lieblingssongs von a-ha zusammengestellt.

 

Weitere Informationen über a-ha

Homepage
Facebook
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Just Loomis / Universal Music

 

Musik von a-ha kaufen