27. Januar 2021

NEWS: Ja, Panik geben Details zum neuen Album bekannt

Kürzlich hat die Band Ja, Panik schon einen ersten neuen Song veröffentlicht. Jetzt kennen wir auch endlich Details zum kommenden Album.

Ja, Panik

Der Longplayer wird “Die Gruppe Ja, Panik” heißen und am 30. April erscheinen. Zum Jahreswechsel gab es bereits die erste Singe “Apocalypse Or Revolution” daraus zu hören.

“Dieses Album handelt sogar davon, dass die Musik (und die gesamte Kunst, meinetwegen) nur wirklich ganz selten aus einer simplen, punkt- oder organförmigen Verortung herausblubbert”, so der Pressetext. “Sondern aus dem Wechsel zwischen den Welten, dem Übergang von einem erkenntnispraktischen Aggregatszustand zum anderen.”

Die Tracklist sieht so aus:

01. Enter Exit
02. Gift
03. Memory Machine
04. What If
05. On Livestream
06. 1998
07. The Cure
08. Die Gruppe
09. The Zing Of Silence
10. Backup
11. Apocalypse Or Revolution

Die Band besteht aktuell aus Sänger und Bandkopf Andreas Spechtl, Bassist Stefan Pabst, Keyboarderin Laura Landergott und Drummer Sebastian Janata. Zudem ist Saxophonistin Rabea Erradi als Gastmusikerin zu hören.

Die elf Tracks vom neuen Album wurden 2019 geschrieben, im Frühjahr 2020 entstanden Demos in Tunesien. Wegen Corona dauerte es allerdings bis in den Herbst, bevor die Aufnahmen beginnen konnten. Spechtl hat es komplett selbst produziert. “Die Gruppe Ja, Panik” ist der Nachfolger des Albums “Libertatia” von 2014.

 

Weitere Informationen über Ja, Panik

Facebook
Instagram

Foto: Max Zerrahn

 

Musik von Ja, Panik kaufen