15. November 2021

NEWS: Bilderbuch kündigen neues Album “Gelb ist das Feld” an

2022 wird es ein neues Album von Bilderbuch geben. Die Österreicher werden außerdem ab April auf Tour gehen.

Bilderbuch

“Gelb ist das Feld” heißt der Longplayer, der am 25. März 2022 erscheinen wird. Er folgt auf “Vernissage My Heart” von Anfang 2019. Im Frühjahr hatte das Quartett die Doppel-Single “Nahuel Huapi/Daydrinking” veröffentlicht.

Ab April 2022 geht es mit dem neuen Album dann auch auf Tour. Das sind die Daten für Deutschland, Österreich und die Schweiz:

08.04.22 – Hamburg, Elbphilharmonie
10.04.22 – München, Isar Philharmonie
11.04.22 – Berlin, Philharmonie
19.04.22 – Wiesbaden, Kurhaus
20.04.22 – Köln, Philharmonie
21.04.22 – Salzburg (Österreich), Großes Festspielhaus
22.04.22 – Linz (Österreich), Brucknerhaus
24.04.22 – Zürich (Schweiz), Kaufleuten
05.05.22 – Wien (Österreich), Arena Open Air
06.05.22 – Wien (Österreich), Arena Open Air
30.06.22 – Graz (Österreich), Kasematten Open Air

Tickets soll es ab dem 18. November 2021 um 10 Uhr geben.



Bilderbuch bestehen aus Sänger Maurice Ernst, Gitarrist Michael Krammer, Bassist Peter Horazdovsky und Drummer Philipp Scheibl. Auf ihrem Band-eigenen Label Machin Records haben sie bislang vier Alben veröffentlicht: “Schick Schock” (2015), “Magic Life” (2017), “Mea Culpa” (2018) und “Vernissage My Heart” (2019).

Kürzlich war bekannt geworden, dass der ORF Bilderbuch für eine Teilnahme am Eurovision Song Contest 2022 in Turin angefragt hatte. Das hatte Eberhard Forcher, Scout des Senders, in der aktuellen Episode des Podcasts “Merci, Cherie” verraten. Zu einer Bewerbung sei es dann aber doch nicht gekommen.

 

Weitere Informationen zu Bilderbuch

Homepage
Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Hendrik Schneider

 

Musik von Bilderbuch kaufen