ESC-SPECIAL: Das ist der belgische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2022

Jérémie Makiese fährt für Belgien zum Eurovision Song Contest 2022 nach Turin. Dort wird er den Song „Miss You“ singen. Hier sind die wichtigsten Fakten zum belgischen Beitrag.

Jeremie Makiese

Wer ist der Künstler?

Jérémie Makiese ist 21 Jahre alt und wurde in Antwerpen geboren. Er hat bereits in der Schule einen Gesangswettbewerb gewonnen, 2021 folgte dann mit dem Sieg bei „The Voice Belgique“ sein Durchbruch. Seine zweite Leidenschaft ist Fußball: Jérémie Makiese ist Torhüter beim belgischen Zweitligisten Excelsior Virton.

Wer hat den Song geschrieben?

Jérémie Makiese hat „Miss You“ gemeinsam mit Manon Romiti, Mike BGRZ und Silvio Lisbonne geschrieben.

Wie lauten die wichtigsten Zeilen des Songs?

„Am I gonna miss you? No. Promise I won’t miss you, no. I’m gonna break through, no. I’ll never hate you, I’ll never chase you.“

Wie wurde der Künstler ausgewählt?

Belgien hat Jérémie Makiese intern ausgewählt, so wie es das Land seit 2017 durchgängig tut. Bereits im September stellte man den Künstler vor, sein Song folgte erst deutlich später.

Wie sieht das offizielle Video aus?

In welchem Halbfinale nimmt Belgien teil?

Belgien muss in Turin im zweiten Halbfinale am 12. Mai antreten, um sich das Ticket für das Finale zu sichern. Deutschland ist in diesem Halbfinale stimmberechtigt.

Wie hat Belgien zuletzt beim ESC abgeschnitten?

Nachdem Belgien 2018 und 2019 jeweils im Halbfinale gescheitert war, machte es die Band Hooverphonic 2021 in Rotterdam besser. Im Finale gab es für ihren Auftritt mit „The Wrong Place“ allerdings kaum Punkte aus dem Televoting und so blieb am Ende nur Platz 19. Die Highlights der vergangenen Jahre waren zwei vierte Plätze – 2015 durch Loic Nottet („Rhythm Inside“) und 2017 durch Blanche („City Lights“).

Welche Chancen hat der Beitrag?

Jérémie Makiese ist ein starker Sänger, er bringt Energie und einen coolen Vibe rüber. Wenn das auch auf der Bühne in Turin klappt, sollte der Finaleinzug samt Mittelfeldplatz allemal drin sein.

Bonusfakt

Jérémie Makiese war der erste Act, der für den Eurovision Song Contest 2022 feststand.

 

Hier gibt es alle Songs des ESC 2022 zum Anhören.

 

 

Weitere Informationen über Jérémie Makiese

Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Hadrien Hanse

 

Musik von Jérémie Makiese kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.