6. August 2021

NEWS: Måneskin veröffentlichen neue “I Wanna Be Your Slave”-Version mit Iggy Pop

Måneskin haben sich mit Legende Iggy Pop zusammengetan und eine neue Version ihrer Erfolgssingle “I Wanna Be Your Slave” veröffentlicht.

Måneskin, Iggy Pop

Die Gewinner des Eurovision Song Contest 2021 hatten die spezielle Kooperation in den vergangenen Tagen auf ihren Social-Media-Kanälen angekündigt, unter anderem mit einem kurzen Clip aus einem Video-Call mit Iggy Pop.

Der 74-Jährige hat auf der gemeinsamen Version von “I Wanna Be Your Slave”, die übrigens auch auf einer limitierten Vinyl-Version erscheint, natürlich Gesangsparts übernommen. Das klingt dann so:

Der Song ist Teil des Albums “Teatro d’ira – Vol. I”, das bereits im März 2021 erschienen war. Nach dem ESC-Sieg der Italiener sorgte der Track in den Streaming-Diensten für Furore, bevor er vor wenigen Wochen dann ein offizielles und durchaus explizites Video bekam.

“Måneskin haben mir einen gehörigen Kick verpasst”, sagt Punk-Legende Iggy Pop über die vierköpfige Band. Die gibt das Kompliment direkt zurück: “Es war eine solche Ehre, dass er unsere Musik mag und mit uns arbeiten wollte und absolut berührend, als er vor uns stand und ‘I Wanna Be Your Slave’ gesungen hat. Es ist unfassbar beeindruckend zu erleben, das sich ein so großer Künstler so offen und freundlich zeigt. Wir sind ja nicht nur mit seiner Musik aufgewachsen, sondern er hat uns auch überhaupt erst dazu inspiriert, eine Band zu gründen. Es ist unglaublich, dass wir die Chance hatten, ihn kennenzulernen und gemeinsam Musik zu machen.”



Måneskin hatten im Mai 2021 den Eurovision Song Contest 2021 in Rotterdam mit 524 Punkten vor Barbara Pravi aus Frankreich (499 Punkte) und Gjon’s Tears aus der Schweiz (432 Punkte) gewonnen.

Die Band hat sich nach dem dänischen Wort für “Mondschein” benannt und besteht neben Sänger Damiano David aus Gitarrist Thomas Raggi, Bassistin Victoria De Angelis und Drummer Ethan Torchio. Den Song “Zitti e Buoni” haben die vier Musiker selbst geschrieben. Im März gewannen sie damit das legendäre Sanremo-Festival und sicherten sich dadurch das italienische Ticket für den ESC in Rotterdam.

Seit ihrem ESC-Sieg sind die vier Musiker*innen in ganz Europa unterwegs und gleich mit mehreren Songs ganz oben in den Charts. Kürzlich war “Beggin'”, die Coverversion des Songs von The Four Seasons bzw. Madcon, der meistgestreamte Song auf Spotify. “Zitti e Buoni” ist genau wie “I Wanna Be You Slave” Teil von “Teatro d’ira – Vol. I”.

Im Sommer 2022 werden Måneskin bei Rock am Ring und Rock im Park in Deutschland auftreten. Zudem hat die Band kürzlich die zehn Songs verraten, die sie am meisten inspiriert haben.

 

Weitere Informationen über Måneskin

Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Sukita / Ilaria ieie

 

Musik von Måneskin kaufen