8. Oktober 2021

NEWS: Måneskin veröffentlichen neue Single “Mammamia”

Pünktlich um Mitternacht war sie da: die neue Single von Måneskin. “Mammamia” hatte die Band mit durchaus expliziten Instagram-Posts angekündigt.

Måneskin

“Mammamia” ist der erste wirklich neue Song des Quartetts seit dem Sieg beim Eurovision Song Contest 2021. Im Anschluss war ein Video zu “I Wanna Be Your Slave” erschienen, zudem gab es den Song in einer speziellen Version mit Iggy Pop zu hören.

Den neuen Track haben Måneskin in den vergangenen Tagen mit sehr freizügigen Fotos auf ihrem Instagram-Account angekündigt. Auch das Single-Cover ist mit einer Hand, die in die eigene Jeanshose greift, recht explizit geworden.

Seit Mitternacht ist “Mammamia” in den Download- und Streaming-Portalen zu hören und klingt so:

Kürzlich hatten Måneskin ein Konzert in Berlin für den 26. Februar 2022 in der Verti Music Hall angekündigt, das innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war.



Måneskin hatten mit dem Song “Zitti e Buoni” im Mai 2021 für Italien den Eurovision Song Contest 2021 in Rotterdam mit 524 Punkten vor Barbara Pravi aus Frankreich (499 Punkte) und Gjon’s Tears aus der Schweiz (432 Punkte) gewonnen.

Die Band hat sich nach dem dänischen Wort für “Mondschein” benannt und besteht neben Sänger Damiano David aus Gitarrist Thomas Raggi, Bassistin Victoria De Angelis und Drummer Ethan Torchio. Den Song “Zitti e Buoni” haben die vier Musiker selbst geschrieben. Im März gewannen sie damit das legendäre Sanremo-Festival und sicherten sich dadurch das italienische Ticket für den ESC in Rotterdam.

Seit ihrem ESC-Sieg sind die vier Musiker*innen in ganz Europa unterwegs und gleich mit mehreren Songs ganz oben in den Charts. “Beggin'”, die Coverversion des Songs von The Four Seasons bzw. Madcon, war zwischenzeitlich der meistgestreamte Song auf Spotify. “Zitti e Buoni” ist genau wie “I Wanna Be You Slave” Teil des Albums “Teatro d’ira – Vol. I”, das im Frühjahr erschienen war.

Zudem hat die Band kürzlich die zehn Songs verraten, die sie am meisten inspiriert haben.

 

Weitere Informationen über Måneskin

Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Gabriele Giussani

 

Musik von Måneskin kaufen