NEWS: The Kooks setzen Tourdaten für 2023 neu an

Jetzt gerade wollten The Kooks eigentlich ihre Deutschland-Konzerte spielen. Nachdem daraus nichts wurde, gibt es nun immerhin Ersatztermine.

The Kooks

Es hätte für das Quartett eigentlich die Jubiläums-Tour werden sollen, um das 15-Jährige des Albums „Inside In / Inside Out“ zu feiern. Die Partys dazu müssen nun aber verschoben werden – um ziemlich genau ein Jahr.

Sechs Deutschland-Konzerte stehen an

Es bleibt bei sechs Deutschland-Konzerten. Der Auftritt in Bremen, der für den 08. März 2022 im Pier 2 geplant war, musste komplett abgesagt werden. Dafür ist eine Hamburg-Show neu im Tourneeplan, der nun so aussieht:

05.02.23 – Offenbach, Stadthalle (verlegt vom 16.03.22)
06.02.23 – Ludwigsburg, MHP Arena (verlegt vom 14.03.22)
07.02.23 – Köln, Palladium (verlegt vom 07.03.22)
13.02.23 – Hamburg, Sporthalle
14.02.23 – Berlin, Columbiahalle (verlegt vom 15.03.22)
16.02.23 – München, Zenith (verlegt vom 17.03.22)

Tickets für die Konzerte gibt es hier.

Neues Album von The Kooks im Juli

Ende Januar 2022 hatten The Kooks gleich drei neue Songs veröffentlicht und diese unter dem EP-Namen „Connection – Echo In The Dark Part 1“ gesammelt. Am 22. Juli 2022 soll mit „10 Tracks To Echo In The Dark“ ein neues Album folgen. Es ist der Nachfolger von „Let’s Go Sunshine“ aus dem Jahr 2018.

Vor einigen Tagen hatte die Band außerdem ein Video zum Song „Jesse James“ gezeigt – mit Model Lottie Moss in der Hauptrolle.

 

Weitere Informationen über The Kooks

Homepage
Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Joshua Halling

 

Musik von The Kooks kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.