13. Juli 2021

CD-REVIEW: Garrett Kato – Kumamoto [EP]

Wunderschöner Folk-Pop – das ist das Ding von Garrett Kato. Und deshalb ändert er daran natürlich auch auf seinem neuen Release “Kumamoto” nichts.

Garrett Kato

Im vergangenen Jahr hatte er auf “hemispheres” seinen Umzug von Kanada nach Australien musikalisch verarbeitet. “Kumamoto” führt ihn weiter zurück bis zu den Wurzeln der Familie in Japan, behandelt aber auch sehr aktuelle Themen.

Das muss wohl so sein, wenn eine EP während der Corona-Krise geschrieben wurde. Ganz warm und einladend ist “Be” zu Beginn, wobei Kato sich vermutlich auch selbst einen Zufluchtsort kreiert hat. “Als ich den Song geschrieben habe, hat sich die Welt so schnell verändert, es war schwierig, nicht täglich ein gewisses Level an Angst und Stress zu haben”, erzählt der Sänger, der sich anschließend von seiner sechsjährigen Tochter aufbauen ließ.

Diese hat auf “Kumamoto” noch weitere Spuren hinterlassen. Denn “Never Be Us” handelt von einem Gespräch, das Garrett Kato mit ihr über “Black Lives Matter” führte. “Sie hat nicht verstanden, warum Menschen andere wegen ihrer Hautfarbe oder ihrer Rasse unterschiedlich behandeln.” So entstammte dann auch der Songtitel ihren Ausführungen – und Papa hat einen melancholischen, aber dennoch warmen Track daraus gemacht.



Auf “Past Life” sind wiederum Eindrücke von Garrett Katos japanischem Opa und dessen angetrunkenen Vorträgen bei Familienfeiern verarbeitet – auch hier kommt ein zugewandter Folk-Song dabei heraus.

Für die Stücke auf “Kumamoto” hat sich der Kanadier übrigens diverse Co-Autoren gesucht. Bei “Hard Times” war das beispielsweise sein Kumpel Jake Newton, die beiden verpacken ganz viel Sehnsucht in diesem Lied.

“Delusional” komplettiert die EP und ist inspiriert von Verschwörungstheorien rund um Corona. Ein anstrengendes Thema, bei dem Garrett Kato dann auch ein bisschen mehr in seine Stimme legt als in die Vorgänger-Songs.

Die Themen sind also aktuell und im VÖ-Zyklus der Musikindustrie durchaus noch frisch, aber der Sänger begegnet uns auch auf “Kumamoto” so, wie wir ihn bereits kennengelernt haben. Zum Glück!

 

Albuminfos Garrett Kato – Kumamoto [EP]

Garrett Kato - Kumamoto [EP]Künstler: Garrett Kato
Albumname: Kumamoto [EP]
VÖ: 09.07.2021
Label: Nettwerk
garrettkatomusic.com

 

Fotos: Mos and Co. und Promo

 

“Kumamoto” [EP] von Garrett Kato kaufen