20. Mai 2021

SCHNELLDURCHLAUF (340): Old Sea Brigade, Sinplus, Maximo Park

In der losen Rubrik “Schnelldurchlauf” werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit dem Zweitwerk von Old Sea Brigade, Rockmusik von Sinplus und einer Live-EP von Maximo Park.

 

Old Sea Brigade - Motivational SpeakingKünstler: Old Sea Brigade
Albumname: Motivational Speaking
VÖ: 14.05.2021

“Motivational Speaking” ist das zweite Album von Ben Cramer unter dem Namen Old Sea Brigade. Schon bei “Ode To A Friend” haben wir ihn für seine Melancholie, die gelegentlich an The National erinnert, gefeiert – und können das nun direkt wiederholen. Das Album läuft sehr gut durch und setzt das ein oder andere Highlight, mal sanft, mal mit Bandsound. Starkes Zweitwerk.

 

Sinplus - Break The RulesKünstler: Sinplus
Albumname: Break The Rules
VÖ: 07.05.2021

Die Brüder Gabriel und Ivan Broggini alias Sinplus versuchen es immer mal wieder mit Rockmusik, zuletzt 2017 mit dem Album “This Is What We Are”. Jetzt folgt mit “Break The Rules” der nächste Longplayer, der unbedingt badass klingen will, das aber nur manchmal schafft. Allzu aufregende Dinge passieren leider nicht, auch wenn der Rock’n’Roll der beiden Schweizer insgesamt gefällig ist.

 

Maximo Park - Live From The Coast Künstler: Maximo Park
Albumname: Live From The Coast [EP]
VÖ: 13.05.2021

Maximo Park haben vor einigen Monaten ein neues Album veröffentlicht. Von fünf der Songs von “Nature Always Wins” gibt es nun spezielle Live-Versionen. Angefangen hat alles mit einer Aufnahme von “Baby, Sleep”, das Setting an einem Strand in Nordengland nutzte die Band dann noch für weitere Tracks. Wobei diese gar nicht so groß von den Studio-Versionen abweichen, aber natürlich trotzdem nette Ergänzungen des eigentlichen Albums sind.

Alle Artikel aus der Rubrik “Schnelldurchlauf” im Überblick

 

Musik von Old Sea Brigade, Sinplus und Maximo Park kaufen