NEWS: WRS vertritt Rumänien beim Eurovision Song Contest 2022

Es geht derzeit Schlag auf Schlag in der ESC-Welt: Mit WRS hat nun auch Rumänien seinen Act für den Contest in Turin gefunden.

WRS

Der Sänger gewann den rumänischen Vorentscheid „Selectia Nationala“ am Samstagabend mit dem Song „Llámame“.

Am „Selectia Nationala“ hatten insgesamt 44 Acts teilgenommen. In mehreren Vorrunden sowie Halbfinals wurden zehn Finalteilnehmer*innen bestimmt. Hier ist der Auftritt von WRS aus dem Halbfinale:

2021 in Rotterdam war Sängerin Roxen für Rumänien beim ESC angetreten. Mit dem Song „Amnesia“ verpasste sie jedoch den Finaleinzug. Bei 21 Teilnahmen schaffte es das Land bislang zwei Mal auf den dritten Platz.

Es war nicht die einzige Entscheidung am Samstagabend: Dänemark hatte den Dansk Melodi Grand Prix ausgetragen mit den Siegerinnen REDDI auch direkt den ESC-Act gefunden. Außerdem standen Entscheidungen in Frankreich und Serbien auf dem Programm.

Rumänien startet im zweiten Halbfinale

Bis Mitte März müssen die 40 Länder, die am Eurovision Song Contest 2022 teilnehmen, ihre Acts samt Song bestimmt haben. Die meisten haben das inzwischen auch getan: Hier sind die bislang feststehenden Künstler*innen, hier die Songs.

Der ESC 2022 findet am 10., 12. und 14. Mai in Turin statt. Die ersten beiden Termine sind die Halbfinals. Im zweiten wird Rumänien antreten müssen, um sich das Ticket für das große Finale zu sichern.

 

Foto: Promo

 

Musik von WRS kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.