27. Juni 2017

CD-REVIEW: Verschiedene Interpreten – The Early Days

The Early Days Sampler

Let’s dance to Joy Division

Eine Compilation mit Indie-Disco-Hits der Jahre 1980 bis 2010. Klingt nicht weiter spannend? Ist es aber.

(mehr …)

23. Juni 2017

CD-REVIEW: Montreal – Schackilacki

Montreal

Von der feinsten Sorte

Die Hamburger Band Montreal übertrifft sich auf ihrem neuen Album „Schackilacki“ selbst – mit geistreichem Punkrock auf Deutsch.

(mehr …)

22. Juni 2017

SCHNELLDURCHLAUF (93): Portugal. The Man, Vérité, Anne Pe

In der losen Rubrik „Schnelldurchlauf“ werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit starken Songs von Portugal. The Man, der aufregenden Vérité und der elfenhaften Songwriterin Anne Pe.

(mehr …)

15. Juni 2017

CD-REVIEW: Fleet Foxes – Crack-Up

Fleet Foxes

Keine Eile

Die Fleet Foxes gehen die Dinge langsam an: Sechs Jahre ist ihr letztes Album schon alt, jetzt gibt es mit „Crack-Up“ endlich Nachschub. Und der ist vor allem eins: ruhig.

(mehr …)

14. Juni 2017

SCHNELLDURCHLAUF (92): Kevin Morby, The Dead Lovers, Trevor Sensor

In der losen Rubrik „Schnelldurchlauf“ werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit dem lebendigen Kevin Morby, Duetten von The Dead Lovers und dem markanten Trevor Sensor.

(mehr …)

14. Juni 2017

CD-REVIEW: Almost Charlie – A Different Kind Of Here

Almost Charlie

Transatlantische Co-Produktion

Almost Charlie ist eine bemerkenswerte Band. Besser gesagt eine Kollaboration von einem Berliner Musiker mit einem amerikanischen Kollegen. Und auch auf dem neuen Album „A Different Kind Of Here“ funktioniert dieses Modell hervorragend.

(mehr …)