14. Oktober 2021

SCHNELLDURCHLAUF (365): Katelyn Tarver, Will Varley, The Record Company

In der losen Rubrik “Schnelldurchlauf” werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit Popmusik von Katelyn Tarver, dem Lockdown-Album von Will Varley und den extravaganten The Record Company.

(mehr …)

13. Oktober 2021

SCHNELLDURCHLAUF (364): Oh Wonder, Sam Himself, Anna Leone

In der losen Rubrik “Schnelldurchlauf” werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit einem Beziehungsalbum von Oh Wonder, dem Debüt von Sam Himself und sanfter Musik von Anna Leone.

(mehr …)

11. Oktober 2021

CD-REVIEW: Isolation Berlin – Geheimnis

Isolation Berlin

Das Düstere zeichnet auch ihr neues Album aus: Isolation Berlin widmen sich auf “Geheimnis” verschiedenen Stationen eines Lebens.

(mehr …)

7. Oktober 2021

SCHNELLDURCHLAUF (363): James Blake, John Garner, Vök

In der losen Rubrik “Schnelldurchlauf” werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit dem melancholischen James Blake, den facettenreichen John Garner und der fesselnden EP von Vök.

(mehr …)

6. Oktober 2021

SCHNELLDURCHLAUF (362): We Are Scientists, Cindy, Noah Gundersen

In der losen Rubrik “Schnelldurchlauf” werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit den Indie-Rockern We Are Scientists, schönem Dream-Pop von Cindy und dem gefühlvollen Noah Gundersen.

(mehr …)

3. Oktober 2021

CD-REVIEW: Mads Langer – Where Oceans Meet

Mads Langer

Wo Licht ist, ist auch Schatten – das könnte das Motto des neuen Albums von Mads Langer sein. Denn mit normalen Popsongs gibt sich der Däne nicht zufrieden.

(mehr …)