7. Juni 2016

KONZERT-REVIEW: Maifeld Derby – Mannheim, 03.-05.06.2016

Sarah and Julian

Mannheim > Mendig

Auf dem Maifeld Derby gab es drei Tage lang durchgehend Musik – das ist im Vergleich zum so gebeutelten Rock am Ring, das am gleichen Wochenende stattfand, schon eine Erwähnung wert. Rund 70 Bands haben auf vier Bühnen das Festival zu einem schönen Musikerlebnis gemacht. Nur ganz zum Schluss grätschte doch noch ein Unwetter dazwischen.

(mehr …)

6. Juni 2016

FOTOGALERIE: Maifeld Derby, Mannheim, Tag 3

Isolation Berlin

Bilder vom dritten Festival-Tag

Das Maifeld Derby in Mannheim geht in diesem Jahr vom 3. bis 5. Juni. 70 Künstler sind dabei auf insgesamt vier Bühnen am Start. Hier sind unsere Fotos vom Sonntag, unter anderem mit Algiers, Isolation Berlin, BOY und Dinosaur Jr.

(mehr …)

5. Juni 2016

FOTOGALERIE: Maifeld Derby, Mannheim, Tag 2

Okta Logue

Bilder vom zweiten Festival-Tag

Das Maifeld Derby in Mannheim geht in diesem Jahr vom 3. bis 5. Juni. 70 Künstler sind dabei auf insgesamt vier Bühnen am Start. Hier sind unsere Fotos vom Samstag, unter anderem mit Blackberries, Okta Logue, Minor Victories und Kadavar.

(mehr …)

4. Juni 2016

FOTOGALERIE: Maifeld Derby, Mannheim, Tag 1

Mo

Bilder vom ersten Festival-Tag

Das Maifeld Derby in Mannheim geht in diesem Jahr vom 3. bis 5. Juni. 70 Künstler sind dabei auf insgesamt vier Bühnen am Start. Hier sind unsere Fotos vom Freitag, unter anderem mit Faber, Lilly Among Clouds, Kate Tempest und Mø.

(mehr …)

3. Juni 2016

SCHNELLDURCHLAUF (26): Minor Victories, Ray Wilson, Whitney

In der losen Rubrik „Schnelldurchlauf“ werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit der Supergroup Minor Victories, dem melancholischen Singer/Songwriter Ray Wilson und den Neulingen von Whitney.

(mehr …)

2. Juni 2016

CD-REVIEW: Tarja – The Brightest Void

Tarja

Erst ein Album, dann ein Album

Tarja Turunen, den meisten noch bekannt als ehemalige Sängerin von Nightwish, bringt im August ein neues Solo-Album namens „The Shadow Self“ raus. Bevor es soweit ist, wirft sie allerdings erst mal das Album „The Brightest Void“ auf den Markt. Klingt komisch, ist aber so.

(mehr …)