2. Mai 2016

FRAGEBOGEN: Oliver Gottwald

Oliver Gottwald

In der Rubrik „Fragebogen“ beantworten Künstler insgesamt 15 Fragen rund um das Thema Musik. Zudem erhalten sie eine weitere Aufgabe: Ein musikbezogenes Foto aufnehmen oder mit einem Bleistift etwas malen oder schreiben. Dieses Mal mit Oliver Gottwald, Solo-Künstler und Ex-Sänger von Anajo.

(mehr …)

1. Mai 2016

SCHNELLDURCHLAUF (21): Antoine Villoutreix, The Jooles, Amir

In der losen Rubrik „Schnelldurchlauf“ werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit dem Deutsch-Franzosen Antoine Villoutreix, dem Debüt von The Jooles und der französischen ESC-Hoffnung Amir.

(mehr …)

29. April 2016

CD-REVIEW: Adam Green – Aladdin

Adam Green

Vom Anti-Folk zum Film 

Adam Green war schon immer ein komischer Kauz. Als leicht verschusselter Vertreter des Anti-Folk brachte er einige beachtliche Alben raus. Sein neuestes Projekt ist allerdings ambitionierter: „Aladdin“ ist eine Symbiose aus Musik und Film.

(mehr …)

28. April 2016

CD-REVIEW: Travis – Everything At Once

Travis

Keine vier Minuten

Ihr müsst jetzt ganz stark sein: Das Debütalbum von Travis ist tatsächlich schon fast 20 Jahre alt. Trotzdem sind die schottischen Britpop-Veteranen noch immer im Geschäft und haben mit „Everything At Once“ jetzt Longplayer Nummer acht am Start.

(mehr …)

27. April 2016

CD-REVIEW: Marble Sounds – Tautou

Marble Sounds

Verträumt und verzaubernd

Death Cab For Cutie, Elbow und Frightened Rabbit – keine schlechten Einflüsse, die Marble-Sounds-Bandkopf Pieter Van Dessel nennt. Und auf „Tautou“ zu einem schönen Album zusammenträgt.

(mehr …)

26. April 2016

CD-REVIEW: Faber – Abstinenz [EP]

Faber

Den Nerv getroffen

Nur 13 Minuten ist sie lang, die EP „Abstinenz“ von Faber. Dabei schafft der Schweizer jedoch etwas, was in diesen Tagen zu wenigen gelingt: Er macht Musik mit Charakter.

(mehr …)